Wetter

Laden ...

 

Senioren Vierermeisterschaft
Am 23. und 24. September 2021 spielten die Senioren die diesjährige Vierer-Meisterschaft aus.
28 Teilnehmer versuchten am 23.09.21 im klassischen Vierer und am 24.09.21 im Vierer mit Auswahldrive den Vorjahressiegern Kai Frerichs und Rolf Flaake den Pokal streitig zu machen.

Am Ende standen die Teams mit Wolfgang Panneck/Reinhardt Ginsberg und Manfred Jünemann/ Jörg Piayda mit jeweils 72 Stablefordpunkten aus beiden Tagen punktgleich an der Tabellenspitze, dicht gefolgt von den drittplatzierten Wolfgang Drewalowski/Thomas Nagel mit 71 Punkten.
Bei Punktgleichheit war schon vorab in der Turnierausschreibung ein Sudden Death auf Bahn 18 festgelegt worden. So mussten dann zur Freude der anderen Teilnehmer, die geschlossen an der Bahn standen, diese beiden Teams zum Stechen antreten.
Hier setzten sich dann die Turniererfahrung und die besseren Nerven von Jünemann/Piayda durch.
Mit einem PAR gewannen sie letztlich den Pokal und die Gutscheine.
Herzlichen Glückwunsch den Teams für die gute Leistung.

Viele Grüße
vom Team.